• Registrieren
Basket

AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Alljagd Versand GmbH

Wo kaufe ich?

Wir bieten Ihnen die Alternativen – ALLJAGD-Fachgeschäfte oder ALLJAGD-Versand GmbH


Wir sind der Meinung, Sie sollten der persönlichen, fachmännischen Beratung im ALLJAGD-Fachgeschäft den Vorzug geben. Es gibt aber auch Gründe, die dafür sprechen können, den Kauf von zu Hause zu tätigen. Dann steht Ihnen gerne die ALLJAGD-Versand GmbH zur Verfügung. Auch hier wird SERVICE natürlich groß geschrieben.

Und nun:
Das unvermeidbare Kleingedruckte

Beim Kauf über die Ladentheke gibt's ja kaum mal ein Problem. Wir alle sind daran gewöhnt, den Kaufbetrag zu bezahlen und die Ware entgegenzunehmen. Im Prinzip ist das bei Bestellungen von Waren nach Katalog oder im Internetshop nicht anders. Weil es aber eben doch ein paar kleine Unterschiede gibt und manches Ungeschriebene einmal zur Auslegungssache werden könnte, veröffentlichen wir hier unsere Verkaufsbedingungen, die allen Versandaufträgen zugrunde liegen und dafür bindend sind.


Sie kaufen Ohne Risiko!

Widerrufsrecht
Dem Käufer steht als Verbraucher ein Widerrufsrecht zu. Die Widerrufsfrist beträgt 2 Wochen und beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an:
Alljagd Versand GmbH
Am Tiergarten 15
59555 Lippstadt

Der Widerruf bedarf keiner Begründung und muß schriftlich, per Fax, Brief, Email oder durch Rücksendung der bestellten Ware erfolgen. Im Falle eines Widerrufs werden wir eventuell bereits geleistete Zahlungen zurückerstatten. Der Käufer ist verpflichtet, uns bereits gelieferte Ware auf unsere Gefahr zurückzusenden, sofern dies noch nicht im Zusammenhang mit dem Widerrufsschreiben erledigt wurde. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt unter 40,- Euro beträgt, hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

Ansichtssendungen
Zum Prüfen oder Vergleichen mehrerer Teile, z.B. zwei Messer oder unterschiedliche Größen bei einem Bekleidungsstück, senden wir Ihnen diese Artikel gern zur Ansicht und Auswahl zu. Danach lassen wir Ihnen 14 Tage Zeit zur Rücksendung der nicht benötigten Artikel. Bei Waffen und Munition bitte Bundeswaffengesetz beachten.

Rückgaberecht
Alljagd Versand garantiert Ihnen ein uneingeschränktes, 14 tägiges Rückgaberecht nach Erhalt der Ware. Sollte ein von uns gelieferter Artikel nicht passen oder nicht ihren Wünschen entsprechen, so tauschen wir ihn selbstverständlich um oder nehmen ihn innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt zurück. Zur Wahrung der Frist reicht es aus, wenn Sie die Artikel rechtzeitig an Alljagd Versand, Am Tiergarten 15, 59555 Lippstadt, abschicken. Bitte bewahren Sie alle Versandnachweise bzw. Postlieferungsscheine als Versandnachweis auf. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr von Alljagd Versand. Die Ware sollte möglichst unbenutzt, in einwandfreiem Zustand und in der Original-Verpackung sein. Vom Rückgaberecht ausgenommen sind Sonder- oder Maßanfertigungen, auf Kundenwunsch gravierte oder geänderte Teile, sowie individuell ausgeführte Montagen. Bitte legen Sie im Falle der Rücksendung den Lieferschein oder eine Kopie der Rechnung bei und machen Sie die Sendung möglichst bitte frei. Waffen und Munition liefern wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bitte beachten Sie die Ausführungen zum Waffengesetz und die Abnahmemengen auf den jeweiligen Katalogseiten.
Bereits von Ihnen bezahlte Beträge erstatten wir unverzüglich. Bitte geben Sie Ihre Bankverbindung an.


Preise & Konditionen

Mindestauftragswert
Der Auftragswert sollte 25,– Euro nicht unterschreiten.

Preise
Mit Erscheinen des Kataloges bzw. Internetshopangebotes per 1. Oktober 2014 verlieren alle vorherigen ALLJAGD-Kataloge ihre Gültigkeit. Die im Katalog bzw. Internetshop ausgedruckten Preise sind Barzahlungspreise. Preiserhöhungen lassen sich innerhalb der Laufzeit des Katalogs leider nicht immer ganz vermeiden, insbesondere auf Grund von Wechselkursschwankungen. Wir berechnen die am Tag der Lieferung geltenden Preise. Ist der neue Preis mehr als 5% höher, so setzen wir uns vor der Lieferung mit Ihnen in Verbindung. Preisermäßigungen geben wir sofort an Sie weiter. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Änderung der Mehrwertsteuer ändern sich die Preise entsprechend.

Produktangebot und Preise
können in den Fachgeschäften variieren und auch vom Katalogangebot abweichen.
Bei den zur Zeit weltweit steigenden Rohstoffpreisen sind Preisanpassungen während der Kataloglaufzeit nicht auszuschließen. Info: www.alljagd.de

Zahlungen
Bei Aufträgen ohne Selbstauskunft oder auf besonderen Wunsch liefern wir gegen Nachnahme, im Übrigen liefern wir auf Rechnung. Dieselbe ist erst innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig. Zur Absicherung unseres Kreditrisikos behalten wir uns eine Bonitätsüberprüfung vor. Bis zur vollständigen Rechnungsbegleichung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum Wir weisen darauf hin, daß wir grundsätzlich keine Ratenzahlungen gewähren.







Unsere UST.-Ident-Nr.:
DE 125 686 555

Zahlungsbelege/Rücksendungsbelege
Bitte heben Sie alle Belege – Nachnahme-Einlösungen, Überweisungen, Rechnungen und Versandpapiere auf, sie sind eine wertvolle Hilfe bei Rücksendungen, Reklamationen oder bei Garantieansprüchen.

Versandwege - Versandkosten
Wir liefern auf dem günstigsten Versandwege nach unserer Wahl per Post, UPS, Spediteur oder Frachtgut. Für Aufträge bis 250,– Euro berechnen wir 6,– Euro Versandkostenanteil. Alle übrigen Lieferungen erfolgen frei Empfangsstation. Zustellgebühren oder Rollgeld gehen zu Lasten des Empfängers. Das Transportrisiko wird von uns übernommen. Sollte also einmal beschädigte Ware bei Ihnen ankommen, ohne daß die Verpackung beschädigt ist, so reklamieren Sie bitte innerhalb von 24 Stunden bei dem Transportunternehmen. Bei sichtbarer Beschädigung wenden Sie sich bitte sofort an den Zusteller.

Munitionsversand
Auf Grund gesetzlicher Gefahrgutvorschriften und den damit verbundenen enorm hohen Gefahrgutzuschlägen sowie der gesetzlich vorgeschriebenen Nachweispflicht des Empfangsberechtigten bieten wir zur Zeit keinen Versand von Munition an. Unser Tipp: Abholung bei einem der über 90 Alljagd Fachgeschäfte – eines ist sicherlich in Ihrer Nähe. Hier finden Sie das Alljagd Fachgeschäft in Ihrer Nähe.

Waffenversand
Auf Grund gesetzlicher Vorgaben ist der Versand von Waffen nur noch per Spezial-Paketdienst "GO" möglich. Die Waffe darf nur vom tatsächlich Empfangsberechtigten entgegengenommen werden und wird auch nur diesem ausgehändigt. Die Empfangsberechtigung muss dem Boten durch Lichtbildausweis nachgewiesen werden. Die Zustellung ist nur zu üblichen Geschäftszeiten und auch nur einmal möglich. Bei der erfolglosen Zustellung muss die Waffe auf Grund von Zwischenlagerverboten unverzüglich an die ALLJAGD-Versand GmbH zurück gesandt werden. Die Kosten hierfür sind vom Kunden zu tragen. Von den entsprechenden Versandkosten berechnen wir anteilig pro Paket 20,– Euro. Alle übrigen Lieferungen erfolgen frei Empfangsstation. Zustellgebühren oder Rollgeld gehen zu Lasten des Empfängers. Das Transportrisiko wird von uns übernommen. Sollte also einmal beschädigte Ware bei Ihnen ankommen, ohne dass die Verpackung beschädigt ist, so reklamieren Sie bitte innerhalb von 24 Stunden bei dem Transportunternehmen. Bei sichtbarer Beschädigung wenden Sie sich bitte sofort an den Zusteller.

Erlaubnispflichtige Artikel
Beim Kauf von Artikeln, zu deren Erwerb eine behördliche Erlaubnis erforderlich ist, bitten wir Sie uns die Originale (z.B. Waffenbesitzkarte, Jagdschein) per Einschreiben zuzusenden. Diese Unterlagen erhalten Sie unverzüglich von uns zurück. Wenn dies nicht möglich sein sollte, reicht auch eine amtlich beglaubigte Kopie oder Abschrift aus, ausgenommen beim Erwerb von Kurzwaffen, wo uns die original Waffenbesitzkarte mit Voreintrag vorliegen muss. Das Datum einer Beglaubigung darf nicht mehr als 10 Tage zurückliegen.

Auslandslieferungen
Auslandslieferungen in EU-Länder erfolgen grundsätzlich gegen Vorauszahlung, deren Höhe Sie bitte bei uns erfragen wollen. Die Rechnungsstellung erfolgt in EURO inkl. deutscher Mehrwertsteuer. Alle Versandkosten werden in Rechnung gestellt. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Sofern die Sendung versichert werden soll, bitten wir um Nachricht. Die Spesen gehen zu Lasten des Käufers. Artikel, die dem Waffengesetz unterliegen, werden von uns nicht ins Ausland geliefert.

Inzahlungnahme
Wenn Sie Ihre gebrauchte Waffe in Zahlung geben wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Alljagd-Fachgeschäfte. Dort werden Sie ein faires Angebot erhalten. Die Alljagd-Versand GmbH nimmt keine gebrauchten Waffen in Zahlung.

Datenspeicherung
Alle Daten, die wir von Ihnen erfahren, z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Jagdschein, Waffenbesitzkarte, werden von uns unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes erfasst und nur in zulässiger Weise verwendet.

Gewährleistungs- und Garantiebedingungen/Belege
Die zur Zeit gültige gesetzliche Gewährleistung beträgt 24 Monate. Sollte in unseren Angeboten eine längere Herstellergarantie angegeben sein, gilt diese entsprechend den der Ware beigefügten Garantiebedingungen. Bitte heben Sie alle Belege – Garantiebescheinigung, Rechnung – sorgfältig auf, sie sind eine wertvolle Hilfe bei Garantieansprüchen.

Übrigens – Wir sind auch nur Menschen: Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtum bleiben vorbehalten.


Konfektionsgrößen

Die von uns bevorrateten Konfektionsgrößen sind bei jedem Artikel angegeben. Bitte geben Sie uns Ihre Konfektions- oder Schuhgröße, die Kopfweite oder Kragenweite an.

Kennen sie nicht genau Ihre Konfektionsgröße, geben Ihnen die Größentabellen der Bekleidungsindustrie eine wertvolle Hilfe.

Nehmen Sie Maß
Sie ermitteln die Bestellgrößen, wenn Sie Ihre Körpermaße mit der dementsprechenden Größentabelle vergleichen.

Die in den Tabellen angegebenen Richtwerte sind in cm angegeben und haben eine 2cm Toleranz von oben nach unten.


Hinweis nach dem Batteriegesetz

Batterien dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Jeder Verbraucher ist zur Rückgabe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen) verbrauchter Batterien verpflichtet.

Online-Streitbeilegung

webgate.ec.europa.eu/


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten